Produktnummer 1

Der Buzdyganek-Töpfer unterstützt das sexuelle Verlangen und steigert die sexuellen Empfindungen. Maca hilft bei der Aufrechterhaltung der natürlichen sexuellen Aktivität und Energie. Safran stimuliert die Libido und verbessert die Erektion, trägt zur Steigerung des Samenvolumens bei. Selen trägt zum normalen Verlauf der Spermatogenese bei. Zink hilft bei der Aufrechterhaltung eines normalen Testosteronspiegels im Blut. Vitamin E schützt die Zellen vor oxidativem Stress.


Produktnummer 2

Ist eine Zusammensetzung pflanzlicher Inhaltsstoffe, die den natürlichen Prozess der Herbeiführung einer Erektion und einer erhöhten Menge an L-Arginin (im Vergleich zum Permen-Produkt) unterstützt. Das Produkt wird 60 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr zum Verzehr empfohlen. Das Präparat enthält: Ginseng, L-Arginin und Pycnogenol.


Produktnummer 3

Kräuterpräparat aus 10 körnigen Kräuterextrakten für Männer. Es ist ein Vorläufer von Stickstoffmonoxid, einem Signalmolekül, das vasodilatatorische Reaktionen auslöst endothelialer Relaxationsfaktor. Arginin hilft bei der Synthese von Proteinen und der Zellreplikation und spielt eine wichtige Rolle im Prozess der Spermatogenese. Hilft, die Erektion zu induzieren und zu verbessern.


Produktnummer 4

Ein Präparat für Männer, die ihre sexuelle Potenz steigern wollen. Enthält peruanischen Ginseng, der die Libido erhöht und die Erektion erleichtert. Maki-Extrakt enthält erhebliche Mengen an L-Arginin, Phytosterolen, Catcheinen und Bio-Flavonoiden. Koreanischer Ginsengwurzelextrakt steigert die Leistungsfähigkeit des Körpers und stärkt die Erektion. Gotu Cola Extrakt verbessert die periphere Durchblutung. Zink unterstützt die Funktion des männlichen Fortpflanzungssystems und Selen wirkt sich positiv auf die Spermienproduktion aus.


Produktnummer 5

Das Nahrungsergänzungsmittel enthält L-Arginin sowie L-Citrullin, koreanischen Ginseng, Bioperine-Extrakt aus schwarzem Pfeffer, Pantothensäure sowie Zink und Selen. Ginseng fördert die Vitalität und den sexuellen Zustand und hilft, eine Erektion zu induzieren und zu stärken. Zink hilft bei der Aufrechterhaltung eines normalen Testosteronspiegels im Blut. Pantothensäure trägt zur ordnungsgemäßen Synthese und zum Stoffwechsel der Steroidhormone bei, zu denen Testosteron gehört.


Over-the-Counter-Potenzmittel sind meist Erektionspillen, die als Nahrungsergänzungsmittel eingestuft werden. Auf die gleiche Weise können Sie auch mehrere Präparate kaufen, bei denen es sich um Arzneimittel handelt. Überprüfen Sie die Liste der Potenzmittel, die Sie in der Apotheke ohne Rezept kaufen können.

potenzOver-the-Counter-Potenzmittel unterscheiden sich von Nahrungsergänzungsmitteln darin, dass sie nachgewiesene Heilwirkungen haben müssen. Es gibt verschiedene Arten von Erektionstabletten auf dem Markt, die den Status eines Arzneimittels haben. Sie können sie jedoch ohne Rezept kaufen. Eines enthält Pflanzenextrakte, und das andere Arzneimittel ist Sildenafil, das wir als Viagra kennen, und später erfanden wir Vardenafil und Tadanafil. Nicht verschreibungspflichtige Potenzmittel mit pflanzlicher Zusammensetzung. Die erste davon ist Kräutermedizin. Neben dem Guarana- und Zink-Extrakt enthält es auch Extrakte aus chinesischer Zitrone, Muira Puana und Sabal Palm.

Der erste dieser Rohstoffe ist ein Bergsteiger aus Ostasien, der seit Jahrhunderten in der traditionellen Medizin als Aphrodisiakum eingesetzt wird. Es stimuliert die Durchblutung und sensibilisiert Neuronen für Reize. Muira puana wiederum wird der Amazonas-Busch des Lebens genannt. Ihr Holzextrakt wird seit Jahrhunderten von den Indern als Mittel zur Stärkung der Kraft, zur Linderung von Rheuma und zur Steigerung der sexuellen Empfindungen verwendet. Seine Inhaltsstoffe erweitern die Blutgefäße und verbessern die Durchblutung und Empfindlichkeit erogener Zonen. Klinische Studien haben die Wirksamkeit dieses Materials bei der Behandlung von erektiler Dysfunktion bei 50% gezeigt. Eine wichtige Komponente finden sich auch in Präparaten, die die benigne Prostatahyperplasie reduzieren. Eine vergrößerte Prostata verursacht nicht nur Probleme beim Wasserlassen bei Männern, sondern behindert auch die Blutversorgung der Peniskörper.

Schmerzen beim Versuch, Geschlechtsverkehr zu haben (Dyspareunie), können Sex effektiv entmutigen. Sowohl Frauen als auch Männer haben Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, obwohl letztere viel seltener sind.

Dyspareunie wird fast immer durch eine Krankheit verursacht, die mit einer Infektion oder Entzündung zusammenhängt. Was können die Ursachen für Dyspareunie oder Schmerzen beim Geschlechtsverkehr sein? Schmerzen beim Geschlechtsverkehr (Dyspareunie) können viele Ursachen haben. Wenn beim Geschlechtsverkehr Schmerzen auftreten, verbergen Sie diese nicht vor Ihrem Partner. Es ist auch wichtig, die Ursachen zu diagnostizieren, da Schmerzen beim Sex diesen Lebensbereich ekeln und sogar zu ernsthaften Problemen in einer Beziehung führen können. Was können die Ursachen für Schmerzen beim Sex sein?

Hormonelle Störungen, die zu Unfruchtbarkeit führen, können durch Organschäden durch Eisenüberschuss verursacht werden.

Libidoverlust, Unfruchtbarkeit und sexuelle Dysfunktion (einschließlich Impotenz) sowie vorzeitige Menopause bei Frauen sind eines der häufigsten Symptome der primären Hämochromatose. Es ist eine Krankheit, die eine übermäßige Anreicherung von Eisen und in der Folge diese Art von Unregelmäßigkeiten verursacht. Eisen – wie kann es zu Fruchtbarkeitsproblemen kommen?

potenz

Bei der Hämochromatose lagert sich Eisen im Überschuss in Organen und Geweben ab – auch in der Hypophyse sowie in den Hoden und Eierstöcken. Überschüssiges Eisen schädigt die Zellen einzelner Organe und stört in der Folge deren Arbeit. Inzwischen sind die Hypophyse, Eierstöcke und Hoden für den Hormonhaushalt und die Produktion von Eiern und Spermien verantwortlich. Eisen ist ein reaktives Element, und wenn zu viel davon im Körper vorhanden ist, führt dies zu oxidativem Stress. Dies ist eine allmähliche Zerstörung von Organzellen, die unter anderem dazu führen kann Hypopituitarismus und Gonaden verursachen Probleme mit der Menge der abgesonderten Hormone.

Hämochromatose zeigt lange Zeit keine sichtbaren Symptome, jedoch kann eine unzureichend schnelle Diagnose schwerwiegende Folgen haben. Eisen schädigt auch die Leber (die Zirrhose oder Krebs verursachen kann), die Bauchspeicheldrüse (die mit Diabetes assoziiert sein kann), das Herz oder die Gelenke (Symptome ähnlich denen der rheumatoiden Arthritis RA), es kann auch Hypothyreose und Nebenschilddrüsen verursachen.

Symptome, die mit hormonellen Ungleichgewichten verbunden sind, sind peinlich und quälend. Vor allem für Männer. Es geht um eine Abnahme der Libido und später auch um Erektionsstörungen [2]. Leider leben viele Männer jahrelang mit diesen Problemen. Sie beginnen oft erst dann mit der Diagnose, wenn sie sich um ein Kind bemühen. Warum? Übermäßiges Eisen kann auch Unfruchtbarkeit verursachen. Die Hämochromatose führt zu einem niedrigeren Testosteronspiegel und damit zu Hypogonadismus [3]. Mögliche Symptome bei Männern sind: verminderte Libido, Impotenz, Erektionsstörungen, Schamhaarschwund, Gynäkomastie (Brustvergrößerung)

Hodenatrophie, Abfall der Spermienqualität und -menge – abnormale Spermientestergebnisse (Spermiographie oder Seminogramm),

Unfruchtbarkeit. Diese Art von Beschwerden ist eines der häufigsten Symptome einer Hämochromatose. Es kommt häufig vor, dass Männer sich wegen beispielsweise Impotenz an einen Spezialisten wenden, woraufhin sich herausstellt, dass die Symptome durch Hämochromatose verursacht wurden. Laut Literaturangaben haben ungefähr 50% der Männer mit Hämochromatose diese Probleme.

Diese Fälle zeigen, dass sexuelle Funktionsstörungen nach angemessener Behandlung rückgängig gemacht werden können. Das Alter des Patienten bestimmt jedoch seinen Erfolg. Es ist daher wichtig, die Therapie vor dem 40. Lebensjahr zu beginnen. Das Stadium der Krankheit zum Zeitpunkt der Diagnose ist ebenfalls wichtig. Dies bedeutet, dass die Wahrscheinlichkeit eines normalen Lebens umso höher ist, je früher eine Hämochromatose festgestellt wird.

Ist die Hämochromatose für sexuelle Dysfunktion verantwortlich?

potenzBei einer Hämochromatose ist eine frühzeitige Diagnose von großer Bedeutung. Aufgrund der nicht sehr charakteristischen ersten Symptome (neben sexuellen Störungen auch Bauchschmerzen, Müdigkeit und Schwäche, Arthralgie) beträgt die durchschnittliche Diagnosezeit sogar etwa 10 Jahre. Untersuchen Sie die Bluteisenparameter gut. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass sie auf ein Problem im Körper hinweisen, aber nicht den Grund dafür angeben. Auf der Basis von Gentests ist eine eindeutige Bestätigung der genetischen Neigung zur Hämochromatose möglich.

Der DNA-Test wird auf der Basis eines Wangenabstrichs durchgeführt, der schnell, schmerzfrei und sehr einfach ist. Die Probe kann von zu Hause selbst entnommen und dann per Kurier zurück ins Labor geschickt werden. Das Ergebnis liegt in ca. 14 Werktagen vor. Ein solcher Test ist ausreichend, um einmal im Leben durchgeführt zu werden, da die getesteten DNA-Fragmente unverändert sind. Das Ergebnis ist auch unabhängig von anderen Faktoren, einschließlich Gesundheitszustand, Lebensstil oder konsumierte Drogen.

Sexuelle Störungen bei Männern treten am häufigsten auf, wenn das 40. Lebensjahr vorbei ist. Das häufigste Problem ist die Potenz. Einfach ausgedrückt ist es erwähnenswert, dass die sexuellen Probleme von Männern alle Probleme sind, durch die ein Mann seine sexuellen Eroberungen nicht genießen kann. Reaktionszyklen auf sexuelle Reize bei Männern bestehen aus vier Phasen. Es ist Aufregung, Plateau, Orgasmus sowie Entspannung. Alle Probleme, die alle oder alle Phasen stören, können als sexuelle Probleme der Männer bezeichnet werden.

  • Die wichtigsten sexuellen Probleme sind schwache sexuelle Anziehung, d. H. Geringe Libido. Darüber hinaus Impotenz oder erektile Dysfunktion. Das letzte große Problem ist die Ejakulationsstörung. Von den oben genannten Problemen ist die erektile Dysfunktion, d. H. Impotenz, das häufigste Problem bei Männern.
  • Das Problem ist die Unfähigkeit, eine Erektion aufrechtzuerhalten oder zu erreichen, die für vollen Geschlechtsverkehr ausreicht. Laut Statistik leidet jeder zehnte Mann an einer direkten erektilen Dysfunktion.
  • Was besorgniserregend ist, ist die Tatsache, dass sich nur wenige für eine Behandlung entscheiden. Es ist bekannt, dass Potenzprobleme bei Männern auftreten.

Daran besteht absolut kein Zweifel. Es ist jedoch anzumerken, dass es sich um Männer handelt, die das 40. Lebensjahr vollendet haben. Ältere Männer sind weitaus stärker Bedingungen ausgesetzt, die die sexuelle Reaktion behindern. Dies ist jedoch kein Problem, das nur bei Männern über vierzig auftritt. Diesem Problem können sich auch andere Herren gegenübersehen. Jeder Mann, besonders derjenige, der sich vierzig nähert, sollte die Fragen der Potenz selbst und die damit verbundenen Konzepte lesen und sich damit vertraut machen.

 

Potenz

Man plus – in apotheke – ergänzung – anwendung – bewertung – erfahrungen – Amazon

Hammer of thor – Amazon – erfahrungen – in apotheketest – Deutschland – bewertung

Eroxel – Aktion – bestellen – anwendung – erfahrungen – test – in apotheke

Man Pride – kaufen – Forum – Amazon – test – Funktioniert es? – Nebenwirkungen

StrongUp Gel – Bestellen – Bewertung – anwendung – Preis – Nebenwirkungen – Test

Erofertil Forte Amazon – Inhaltsstoffe – Test – Erfahrungen – Forum – Kapseln – Preis

Garnorax – in apotheke – preis – Erfahrungen – Deutschland – Amazon – Funktioniert es?

Potencialex – Amazon – Inhaltsstoffe – Test – Erfahrungen – Forum – Tabletten – Preis

Maxisize – erfahrungen – ergänzung – Amazon – anwendung – inhaltsstoffe – in apotheke

Erex-m16 – kaufen – inhaltsstoffe – bestellen – bewertung – anwendung – intel

Casanova Tropfen – bestellen – forum – preis – ergänzung – erfahrungen – anwendung

Testo ultra – wie benutzt man – bewertung – bestellen – forum – erfahrungen – test

Erogan – erfahrungen – test- anwendung – wie benutzt man – inhaltsstoffe – forum

Dr Extenda – preis – erfahrungen – in apotheke – kaufen – forum – bestellen

Deeper gel – ergänzung – in apotheke – wie benutzt man – Amazon – bestellen – forum

Reaction – Amazon – bewertung – test – wie benutzt man – bestellen – preis

Penisize XL – preis – bestellen – Amazon – erfahrungen – kaufen – wie benutzt man

Ereton Active – bewertung – inhaltsstoffe – anwendung – Deutschland – in apotheke – forum

Actipotens – in apotheke – wie benutzt man – forum – Amazon – intel – preis

Elongattor Amazon – Inhaltsstoffe – Test – Erfahrungen – Forum – Creme – Preis – gel

Erogen x – Deutschland – forum – intel

Rockerect -Bewertungen – Forum – Amazon – Preis – in der Apotheke – gefährlich – Test – Kapseln